Willkommen auf der Homepage des Danu e.V. Ingolstadt!

Der Danu e.V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen Zweck die Förderung von Präventions- und Hilfeangeboten für Jugendliche und junge Erwachsene ist.

 

Konkurrenz, Leistungsdruck, mangelndes Selbstbewusstsein, kritische Schönheitsideale und Probleme mit Gleichaltrigen oder der Familie gehören zu den häufigsten Ursachen für seelische Erkrankungen und
Suchtverhalten bei Kindern und Jugendlichen.

In Klassen und Cliquen boomen Label-Kult, Diäten und das "Ich-bin-cool-Image".

Mobbing, Gewalt, Drogen, „Kampftrinken", Stehlen, Schulschwänzen, Selbstverletzung, Essstörungen oder sonstige psychische Auffälligkeiten sind Ventile, mit denen Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrer Suche nach Identität ihr Gefühlsleben in den Griff zu bekommen versuchen – und langfristig damit scheitern.

 

Der Danu e.V. trägt seit 2005 mit seiner betreuten Wohngemeinschaft für junge Frauen sowie verschiedenen Präventionsprojekten zur Vorsorge psychischer bzw. psychosomatischer Erkrankungen und zur sozialen Integration junger Erwachsener mit Verhaltensauffälligkeiten bei.

Warum hat der Danu e.V. kein Spendensiegel?

 

Der Danu e.V. hat sich entschlossen, kein Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI)  zu beantragen, da durch die Beantragung Kosten in Höhe von einmalig ca. 1.500€ und jährlich ca. 500€ auf uns zukommen würden.

Außerdem erlaubt das Spendensiegel seinen Trägern 35% der Spendeneinnahmen für Werbungs- und Verwaltungskosten auszugeben.

Dieses Geld investieren wir lieber in unsere Projekte.